Voriger
Nächster

Wer bin ich?

Das „Gen“ der Fotografie habe ich sicher von meiner Mutter geerbt. Zu Hause hatten wir so einen viereckigen Apparat, wo man oben reinschauen musste. Es wurden nicht viele Fotos gemacht, da es teuer war, jedoch haben wir einige Erinnerungen.

1975 kaufte ich dann mit meiner Schwester unseren ersten Fotoapparat in Aachen. Eine Canon AE1, die ich heute noch immer habe und schon mal bei Hochzeiten einsetzte. Ich scanne dann die Negative und baue die Bilder im Fotobuch ein 😉

Später kaufte ich meiner Schwester den Apparat dann ab und machte Fotos von den Aktivitäten bei den Ardennenjäger in Vielsalm, bei denen ich Ausbilder war.

Mein „Talent“ wurde erkannt und ich wurde Fotograf und Kameramann bei der Armee.

Nach und nach wurde aus dem Hobby mein Beruf, schön oder?

LG Georg

Meine meistgesehenen Videos

Die neuesten Videos

Zeitraffer Videos

Hochzeiten

Sonstige Fotos

Die belgischen Farben

Eines Morgens öffne ich die Gardine von der Küche und sehe diese drei Wäscheklammern, zufällig so zusammen hängen. Nachdem ich das Foto gemacht hatte, bemerkte ich, dass genau an dem Tag der 15. November war, der Tag des Königs... Zufall???

Mein Standort